Interessenten aufgepasst!

Wir übernehmen alle Kosten für Ihre Qualifizierung zum WIG-/ MIG- und MAG-Schweißer. Je nach Vorkenntnis machen wir Sie in 2 bis 8 Wochen zum Schweißprofi mit sicherer Festanstellung.

Mehr erfahren

oder gleich Termin vereinbaren: 0561 / 202 606 0

IMG_1715.jpg

Unser Leitbild


In diesem Team ist jeder wertvoll.

Unseren Mitarbeitern wie unseren Kunden kompromisslos den Rücken zu stärken und ihnen in allen Anliegen rund um die Personalplanung zur Seite zu stehen ist das Ziel, für das wir als Team einstehen. Unsere Mission lautet: Die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen sicherstellen. Für uns bedeutet das, die richtigen Mitarbeiter zur richtigen Zeit mit den richtigen Unternehmen zusammenzubringen, um Erfolge wachsen zu sehen.

In diesem Team ist jeder wertvoll – unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten einen wertvollen Beitrag für das Gelingen Ihrer Projekte. Wir sehen in diesem Satz auch noch einen zweiten Aspekt: Unseren Mitarbeitern Wertschätzung und Anerkennung für das Engagement entgegenzubringen, das sie täglich für unsere Kunden zeigen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir setzen auf übertarifliche Bezahlung unserer Mitarbeiter, ein umfangreiches Bonussystem, stetige Weiterbildung und persönliche Begleitung durch feste Ansprechpartner in allen Fragen, ob beruflich oder privat. Das Ergebnis ist eine außerordentlich hohe Zufriedenheit – bei unseren Mitarbeitern und bei unseren Kunden.


Unsere Werte

Respektvoll
Respekt ist die Grundlage für sachliche Dialoge und das Miteinander im Team und gegenüber Kollegen beim Kunden. Wir als Mitarbeiter von Pertempus gehen mit gutem Beispiel voran, halten uns an geltende Regeln und sind anderen gegenüber zuvorkommend. Dies erwarten wir auch von unserem Gegenüber.

Persönlich
So unterschiedlich wie unsere Aufgaben sind auch die Mitarbeiter, die unser Unternehmen ausmachen. Persönlich bedeutet für uns, für jedes Anliegen unserer Kunden und unserer Mitarbeiter ein offenes Ohr zu haben und mit großem Engagement eine Lösung zu finden. Professionell, aber mit Platz für Privates, persönliche Ziele und das Menschliche. So arbeiten wir bei Pertempus.

Treu
Als Partner fühlen wir uns der Zufriedenheit verpflichtet. Wir setzen uns dafür ein, dass die persönlichen Ziele unserer Mitarbeiter erreicht und die unternehmerischen Ziele unserer Kunden gesichert werden. Wir sind kein „Lieferant für Mitarbeiter“ – langfristige Zusammenarbeit und der bestmögliche Einsatz von Synergien bestimmen die Art und Weise, wie wir unser Geschäft verstehen.



Alles, wofür wir bei Pertempus einstehen, verdichtet sich in
unserem Leitbild, auf das Sie bei uns vertrauen können.



Unsere soziale Verantwortung

Pertempus hat sich am Markt als engagierter und verlässlicher Personaldienstleister für die Industrie und das Handwerk in Nordhessen und darüber hinaus etabliert. Zu unserem Kerngeschäft gehören die Personalüberlassung, die Personalvermittlung und die Bearbeitung von Leistungen in Form von Werkverträgen. Pertempus baut seine Kompetenzen in Form qualifizierter Fachkräfte immer weiter aus und beschäftigt im Mittel deutlich über 100 Mitarbeiter. Mit dieser Sozialcharta dokumentiert Pertempus die grundlegenden sozialen Rechte und Prinzipien, nach denen wir uns ausrichten. Sie sind Grundlage des Selbstverständnisses der Unternehmenspolitik von Pertempus. Die in dieser Vereinbarung beschriebenen sozialen Rechte und Prinzipien orientieren sich an den einschlägigen Konventionen der Internationalen Arbeitsorganisation der Vereinten Nationen (ILO). Pertempus ist davon überzeugt, dass soziale Verantwortung ein unverzichtbarer Bestandteil wertorientierter Unternehmensführung und ein wichtiger Faktor für den langfristigen Erfolg des Unternehmens ist. Die Zukunftssicherung erfolgt im Geiste der sozialen Verpflichtung auf der Grundlage und mit dem Ziel der wirtschaftlichen und technologischen Wettbewerbsfähigkeit. Besonderer Ausdruck der sozialen Verpflichtung ist das Bemühen um die Sicherung und Entwicklung der Beschäftigung.

Pertempus will mit dieser Erklärung die soziale Gerechtigkeit und eine nachhaltige positive Entwicklung fördern und weiterentwickeln – sowohl im eigenen Unternehmen, als auch bei Vertragspartnern und Kunden. Deswegen richtet sich Pertempus an die folgenden Standards und Empfehlungen:

GRUNDLEGENDE ZIELE

1. Keine Diskriminierung
Pertempus gewährleistet Chancengleichheit und Gleichbehandlung der Menschen, die für Pertempus arbeiten, ungeachtet von ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Religion, Staatsangehörigkeit, sexueller Ausrichtung, sozialer Herkunft oder politischer Einstellung, soweit diese auf demokratischen Prinzipien und Toleranz gegenüber Andersdenkenden beruht. Arbeitnehmer werden grundsätzlich anhand ihrer Qualifikation und Fähigkeiten ausgesucht, eingestellt und gefördert. Soweit Pertempus von Diskriminierung ihrer Mitarbeiter erfährt, wird Pertempus Maßnahmen ergreifen, um dieser Einhalt zu gebieten und weiteren Diskriminierungen vorzubeugen.

2. Vergütung
Löhne und andere Leistungen für eine reguläre Arbeitswoche entsprechen mindestens den nationalen gesetzlichen Mindeststandards. Pertempus beachtet den Grundsatz der Entgeltgerechtigkeit. Pertempus setzt sich dafür ein, dass alle Personen, die für Pertempus an deren deutschen Standorten arbeiten, einen Stundenlohn von mindestens 10,15 € brutto (BAP Tarif) erhalten.

3. Freiwillige Beschäftigung
Pertempus lehnt jegliche wissentliche Nutzung von Zwangs- und Pflichtarbeit einschließlich unfreiwilliger Häftlingsarbeit konsequent ab.

4. Keine Kinderarbeit
Kinderarbeit ist verboten. Pertempus stellt nur Mitarbeiter ein, die das Mindestalter für die Zulassung zur Beschäftigung nach den jeweiligen staatlichen Regelungen erfüllen. Ihre Sicherheit und Gesundheit darf nicht beeinträchtigt werden.

5. Arbeitszeiten
Die Arbeitszeiten werden entsprechend der geltenden nationalen Gesetze festgelegt.

6. Arbeits- und Gesundheitsschutz
Pertempus hält die nationalen Standards für eine sichere, gesunde und hygienische Arbeitsumwelt ein und gewährleistet dies durch eine eigene betriebliche Arbeitsschutzorganisation. Dadurch werden angemessene Gesundheits- und Sicherheitspraktiken und -einrichtungen unter Berücksichtigung des aktuellen Wissensstandes gefördert. Außerdem ist Pertempus bestrebt, durch stetige Verbesserungen der Ausstattung der einzelnen Arbeitsplätze die Gesundheitsgefahren für die Mitarbeiter immer weiter zu verringern. Alle Personen, die für Pertempus arbeiten, erhalten regelmäßige Schulungen über die allgemeinen und arbeitsplatzbezogenen Gesundheitsgefahren und Präventionsmaßnahmen.

7. Qualifizierung
Im Sinne der Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeiterförderung bietet Pertempus die Möglichkeit, an Bildungs- und Weiterqualifizierungsmaßnahmen teilzunehmen.

8. Vertragspartner, Subunternehmer, Zulieferer
Für Pertempus sind Arbeitnehmerrechte ein wesentlicher Bestandteil nachhaltiger Entwicklung. Deswegen strebt Pertempus an, mit Vertragspartnern zusammenzuarbeiten, die die oben aufgeführten Grundsätze anerkennen und selbst umsetzen. Dazu wird Pertempus seine Vertragspartner über die Inhalte der Sozialcharta informieren.

UMSETZUNG

1. Information
Pertempus informiert alle Beschäftigten über diese Erklärung.

2. Förderung
Pertempus will auch in Zukunft der sozialen Verantwortung gerecht werden und die Einhaltung und Weiterentwicklung der sozialen Rechte bestmöglich fördern.

3. Multiplikation
Pertempus ermutigt und unterstützt Geschäftspartner ausdrücklich, diese Sozialcharta in ihrer jeweils eigenen Unternehmenspolitik zu berücksichtigen. Pertempus sieht darin eine vorteilhafte Basis für die weiteren Geschäftsbeziehungen. Bei eklatanten Verstößen gegen diese Erklärung wird Pertempus die zukünftigen Beziehungen überprüfen.

4. Ansprüche
Diese Erklärung begründet für Dritte keinerlei Ansprüche.

Die Sozialcharta tritt mit ihrer Unterzeichnung in Kraft. Sie gilt nicht rückwirkend.
Kassel, 01. Januar 2020

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen weiter – kontaktieren Sie uns gerne.

Christoph Mohrhenn

Christoph Mohrhenn

Personalsachbearbeitung
T 0561 202 606-16 - mohrhenn@pertempus.de

Maria-Lena Glöckner

Maria-Lena Glöckner

Personalsachbearbeitung
T 0561 202 606-14 - gloeckner@pertempus.de